Aerobotics Seminar

Aerobotics Header

Dozenten Dipl.-Ing. Michael Frangenberg
Dipl.-Ing. Christoph Seiferth
Dipl.-Ing. Johannes Stephan
Umfang 2 V Semester Jedes Semester Voraussetzungen Flugmechanik, Regelungstechnik Grundlagen Lernziele Kennenlernen des industriellen Entwicklungsprozesses einer Steuerung bzw. Regelung, beginnend mit der Definition der Anforderungen bis hin zum Flugversuch.
Einübung gängiger Methoden des Projektmanagements, z. B. der Zerlegung des Gesamtprojekts in Teilaufgaben.
Inhalte Einführung in die Aufgabenstellung, die vorhandene Infrastruktur und den zu durchlaufenden Entwicklungsprozess:



Entwurf und Implementierung von Algorithmen zur Flugregelung in Gruppenarbeit.
Flugdemonstration im Wegpunktmodus:



Abschließende Präsentation und Dokumentation.
Prüfung Referat und Dokumentation über den individuellen Beitrag zum Gesamtprojekt. Literatur W. Fichter und W. Grimm: Flugmechanik, Aachen: Shaker, 2009
Dokumentation vorhandener Simulatoren und Entwicklungsumgebungen
Organisation Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt, die Belegung erfolgt über das
LSF »Online-Portal«
. Für die Teilnehmer gilt Anwesenheitspflicht.

 

@2015 iFR - Flight Mechanics and Controls Lab

Address

Flight Mechanics and Controls Lab
Pfaffenwaldring 27
70569 Stuttgart
Germany

Contact

Phone:   +49 711 685-67061

Fax:        +49 711 685-66670

Mail:       ifr@ifr.uni-stuttgart.de