Seminare

Hier finden Sie Informationen zu den Seminaren Aerobotics, Flugrobotic und Schätzverfahren.

In den letzten Jahren hat der autonome Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge (UAVs) sowohl in der Industrie als auch in der Wissenschaft an Bedeutung gewonnen. Das Aerobotics-Seminar des Instituts für Flugmechanik und Flugregelung befasst sich mit der automatischen Bahnplanung und -regelung für Starrflügel-UAVs. Im Vergleich zu den weit verbreiteten Quadrocoptern bieten diese Systeme überlegene Flugleistungen und Reichweite.

Im Aerobotics-Seminar sammeln Masterstudenten der Luft- und Raumfahrttechnik praktische Erfahrungen auf diesem Gebiet. Die Teilnehmer entwickeln und implementieren verschiedene Flugführungsalgorithmen für UAVs und lernen deren theoretischen Grundlagen kennen. Die Funktionalität und korrekte Implementierung des entwickelten Codes wird dann in einer Hardware-in-the-Loop-Umgebung getestet. Schließlich haben die Studenten die Möglichkeit, ihre Algorithmen im realen Flug zu testen.

Die Teilnehmer lernen den Entwicklungsprozess eines Regelalgorithmus kennen. Dabei wird der gesamte Prozess vom theoretischen Entwurf bis zur praktischen Umsetzung und Verifizierung durchlaufen.

Inhalt folgt

Zum Seitenanfang