Zur Startseite iFR

Herzlich willkommen am iFR

Wir sind umgezogen in das Gebäude Pfaffenwaldring 27, 2. Stock.

Aerobotics-Seminar
Im Rahmen eines Flugversuchs während des Aerobotics-Seminars entstand das folgende Video (7:17 Min.). Die Einblendungen wurden aus den Log-Dateien des Bordrechners nachträglich erzeugt. Zum Film
Prüfungsausschuss Luft- und Raumfahrttechnik
Falls Sie Anfragen an den Prüfungsausschuss der Luft- und Raumfahrttechnik haben, dann lesen Sie bitte zunächst die weitere wichtige Informationen folgenden Informationen durch. In jedem Fall ist es sinnvoll, wenn Sie bei Ihrer Anfrage eine Leistungsübersicht aus dem LSF (die Version, die ggf. Fehlversuche und Rücktritte enthält) mitschicken, E-Mail genügt.
Matlab-Studentenlizenz
Jeder Studierende an der Universität Stuttgart bekommt kostenfrei eine Lizenz der Matlab-Software. Matlab hat seine Wurzeln in der Regelungstechnik und ist darum eine umfangreiche und komfortable Unterstützung in diesem Bereich. Hier geht es zur kostenfreien Lizenz: Matlab-Studentenlizenz Ikone
Begleittext Flugmechanik
Obwohl die Flugmechanik (Flugeigenschaften) eine recht etablierte Disziplin ist, gibt es in deutscher Sprache wenige Texte, die inhaltlich umfassend und gleichzeitig vom Umfang her noch recht übersichtlich sind. Den Begleittext zur Lehrveranstaltung Flugmechanik können Sie hier bestellen: Begleittext zur „Flugmechanik” Ikone

Research Onboard Computer System
ROCS The Research Onboard Computer System (ROCS) is a hardware and software platform for research applications of small unmanned aerial vehicles. For more information about technical specifications, applications, and availability see here.

DGLR Workshop Fachbereich L3 - Unbemannte Fluggeräte
Workshop des DGLR-Fachbereichs L3 Unbemannte Fluggeräte am 20.-21.02.2013 im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) in Stuttgart. Präsentationen und Fotos finden Sie hier. Weitere Informationen
Airplane RT
Hier können Sie an einem einfachen Beispiel verstehen, warum Regelkreise hilfreich sein können, indem Sie mit und ohne Unterstützung eines Regelkreises ein „Flugzeug” auf der gewünschten Höhe halten. Achtung: dies ist ein Spielzeug. Aufwändige und realitätsnahe Simulationen können Sie gern am Institut kennenlernen.
Stellenausschreibungen
Sind Sie interessiert an einer HiWi-Stelle oder auch an einer Stelle als wiss. Mitarbeiter am iFR? Dann nehmen Sie bitte einfach direkt Kontakt mit uns auf. Falls Sie eine Tätigkeit außerhalb der Universität suchen, finden Sie hier unsere Stellenanzeigen.